Es gibt viele Möglichkeiten Streuobstwiesen zu genießen!

Auf den folgenden Seiten geht es vor allem um den Genuss des Obstes, das auf den Streuobstwiesen wächst.

  • Wie verarbeite ich mein Obst am besten?
  • Wo ist die nächste Mosterei in meiner Nähe?
  • Wo kann ich Produkte von Streuobstwiesen aus der Region kaufen?

Lassen Sie sich inspirieren und motivieren, Ihr Streuobst sinnvoll zu nutzen oder unterstützen Sie regionale Anbieter mit dem Kauf von Streuobstprodukten!

Oder nutzen Sie unsere Homepage als Obstbörse: Stellen Sie Ihre Produkte, die Sie im Überfluss haben, unter Suche/Biete ein. Hier können Sie auch fleißige Helfer für die Ernte suchen.

Gerne können Sie sich auch direkt bei uns melden:
Sabine.Washof@nds.bund.net
Tel. (04141) 51 39 92


Obstsharing - Weitervermittlung von regionalem Obst und Gemüse

Ein Projekt des BUND Hameln-Pyrmont

Spätsommer, die schönste Zeit des Jahres, Beeren und Früchte im Überfluss. Doch für manche Gartenbesitzer ist die Menge an reifem Obst einfach zu viel. Sie bewältigen die Arbeit nicht alleine und können nicht alles selbst verwerten. Dann fallen viele leckere Früchte vom Baum und verfaulen – wie schade.

Was liegt näher, als das, was vor Ort wächst, auch zu ernten und zu nutzen? Obstsharing bringt private Anbieter von überschüssigem Obst und Interessenten zusammen und sorgt so für eine Weitervermittlung von Obst und Gemüse.

Wie Obstsharing funktioniert, erfahren Sie beim BUND Hameln-Pyrmont.